Kyrie 988

Oft genug verhindern wir, dass es Ostern wird für die Menschen. Wir verkünden deine Auferstehung, aber wir neiden anderen die Hoffnung und die Fröhlichkeit, die sie beflügelt. Wir tun so, als wäre Auferstehung nur für uns und nicht für alle Menschen. Wir legen kein Zeugnis ab, von dem Leben das

Weiterlesen

Kyrie 991

Die Botschaft deiner Auferstehung ist noch nicht ganz angekommen bei uns. Wir erkennen noch nicht, wie du die Müden aufrichtest und den Verzweifelten neue Hoffnung schenkst. Vielleicht auch, weil wir nicht erkennen, dass du uns in deine Nachfolge rufst. Lieber legen wir die Hände in den Schoß und warten darauf,

Weiterlesen

Kyrie 994

Oft genug stellen wir uns in den Mittelpunkt, unser Gemeindeleben hier in Deutschland und nehmen die anderen Gemeinden nicht wahr, den Glauben und die Glaubensformen, die woanders wachsen. Dann halten wir uns für das Maß aller Dinge. Zu dir dürfen wir rufen: Herr erhöre uns und erbarme dich unser …

Weiterlesen

Kyrie 716

Das Fest deiner Auferstehung ist vorbei, Herr, – und doch leben wir oft so, als wäre nichts geschehen. Vielleicht müssten wir erlöster aussehen, wirken. Vielleicht müssten die Menschen etwas merken, dass es neues Leben gibt durch deine Ostern. Aber dir müssen wir bekennen, dass wir oft hilflos hinter unseren Kirchenmauern

Weiterlesen

Kyrie 554

Erschütternd wenig merken unsere Mitmenschen davon,dass wir aus deiner Auferstehung leben.Erschütternd wenig scheint das Licht deiner Osterbotschaft aus unserer Kirche.Erschütternd wenig vertrauen wir darauf, dass neues Leben aus deiner Auferstehung wächst.Zu dir dürfen wir rufen:Herr, erhöre unsund erbarme dich unser … Michael Schäfer

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen