Immer wieder …

Immer wieder suchen wir Halt und stützen uns auf alles Mögliche, anstatt uns einfach in deine Arme fallen zu lassen. Immer wieder versuchen wir selber uns einen Halt im Leben zu bauen und vertrauen nicht auf deine starke, stützende Hand. Immer wieder suchen wir eigene Wege und übersehen die Wegweiser,

Weiterlesen

Kyrie 973

Gott, zu dir kommen wir, so wie wir sind. Vor dich bringen wir unsere Sehnsüchte und das Bekenntnis wie oft wir nur an uns denken, und wie wenig Rücksicht wir auf Andere nehmen. Zu dir dürfen wir rufen: Herr erhöre uns und erbarme dich unser … Michael Schäfer

Weiterlesen

Kyrie 976

Manchmal wird uns bewusst, wie wir leben. Manchmal erkennen wir, was falsch läuft in unserem Leben. Manchmal spüren wir, dass einiges fehlt von deiner frei machenden Botschaft in unseren Worten, in unseren Taten. Manchmal merken wir, wie lieblos wir umgehen mit den leidenden und verletzten Menschen. Und wie wir unseren

Weiterlesen

Kyrie 859

Oft genug wissen wir nicht mehr, wohin wir gehören. Wir vergessen, dass wir dich kennen, guter Gott. Dann sehen wir nur noch unsere Kraft, unseren Willen und gebrauchen unsere Ellbogen und unseren Intellekt. Manchmal sehen wir dann, dass wir auf dem Holzweg sind. Zu dir dürfen wir rufen: Herr, erhöre

Weiterlesen

Kyrie 391

Gott, wir kommen heute als die Menschen, die wir sind zu dir. Wir sind oft so verzagt, weil die Menschen so wenig spüren von der Kraft, die du uns schenkst, von dem Glauben, der in uns ist. Wir sind oft kleingläubig und enttäuscht von dir, weil unser Leben nicht besser

Weiterlesen

Kyrie 386

Barmherziger Gott, täglich machen wir die Erfahrung, dass wir nicht vollkommen sind. Wir begehen Fehler – gegenüber anderen Menschen und gegenüber uns selbst. Wem wir in der vergangenen Woche wieder etwas schuldig geblieben sind, das wissen wir. Oft genug fügen wir anderen und uns selbst Schmerzen zu – meist unbewusst,

Weiterlesen

Kyrie 387

So oft kommt es vor, dass ich nicht tue, was ich eigentlich nicht will. So oft kommt es vor, dass ich mich nicht auf deine Zusagen verlasse, sondern meine eigenen Wege suche. Ich spüre meine Fehler und oft tun sie mir auch leid. In diesem Bewusstsein tut es gut, wenn

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen