Mut zum Risiko!

Matthäus 25, 14-30 (Berlin-Baumschulenweg, 2.8.2015) 14Denn es ist wie mit einem Menschen, der außer Landes ging: Er rief seine Knechte und vertraute ihnen sein Vermögen an; 15dem einen gab er fünf Zentner Silber, dem andern zwei, dem dritten einen, jedem […]

Continue reading »

Vertrauen wagen

Jesaja 7,10-14 (Andacht zur Großen Dienstbesprechung in Berlin-Hellersdorf am 23.3.2014, am Tag der Verkündigung der Geburt des Herrn) Ich grüße Sie mit dem Spruch des heutigen Tages aus Galater 4: „Als die Zeit erfüllt war, sandte Gott seinen Sohn, geboren […]

Continue reading »

Richtig fasten!?

(Predigt in Berlin-Johannisthal) Dieser Predigttext handelt von Leuten, denen blühende Landschaften versprochen waren und die sich in Ruinen wiederfanden. Er handelt von Leuten, die ihren Frust überwinden wollten und das Schicksal selber in die Hand nahmen. „Hilf dir selbst, dann […]

Continue reading »

Du kannst kommen!

(Predigt zur Jubelkonfirmation in der Kirchgemeinde Mochau bei Döbeln in Sachsen) Liebe Gemeinde, natürlich kennen Sie diese Geschichte, das Gleichnis vom verlorenen Sohn. Sie ist Evangelium des heutigen Sonntags und zugleich auch der Predigttext. Eine bekannte Geschichte also, aber wie […]

Continue reading »

Sonne im Herzen

In seinem Roman „Berlin Alexanderplatz“ schildert Alfred Döblin einen fliegenden Buchhändler, der mit seinem Bücherkarren im Regen steht, kaum etwas einnimmt und darüber verzweifelt ist. Ein Passant tröstet ihn und sagt schließlich: „Lass das Gewettere, hab Sonne im Herzen.“ Damit […]

Continue reading »