Seht, welch ein Mensch!

Liebe Gemeinde, Ein langer Predigttext. Und ein wenig vertrauter dazu. Auch wenn wir jedes Jahr über die einzelnen Abschnitte der Leidensgeschichte hören, war dieser Abschnitt aus dem Johannesevangelium bislang nicht Teil der Predigtreihen. Eigentlich müsste man die Szenen als Theaterstück […]

Continue reading »

Fürchte dich nicht!

Liebe Gemeinde, ich erinnere mich noch gut an die Volkstrauertage in den neunziger Jahren des vorigen Jahrhunderts (die meisten unter Ihnen sicherlich auch): Damals, als der »eiserne Vorhang« fiel, sich überall in Europa die Grenzen öffneten, dachten wir, eine neue […]

Continue reading »

Reisen ins Leben

Liebe Gemeinde, pasend zum Ferienanfang ist für diesen 6. Sonntag nach Trinitatis eine Reisegeschichte als Predigttext vorgesehen. Eigentlich erzählt sie sogar gleich von mehreren Reisen. Als erster reist Philippus. Ein Engel schickt ihn auf eine eisame Wüstenstraße. Und er macht […]

Continue reading »

Ich bin getauft

Liebe Gemeinde, der Predigttext dieses Sonntags nimmt uns mit in eine weit entlegene Zeit und ist zugleich brennend aktuell. Er steht im 5. Buch Mose dem Deuteronomium. Das Deuteronomium, das zweite Gesetz, schließt die Mosebücher ab. Es ist formuliert wie […]

Continue reading »

Ein festes Haus

Liebe Festgemeinde, Ist es Ihnen gelungen? Haben Sie dieses Jahr den Advent als Advent leben können? Eine Zeit der Ruhe und der freudigen Erwartung? Eine bewusste Fastenzeit, um das Fest heute genießen zu können?  Oder hat auch bei Ihnen wieder […]

Continue reading »

Erntedank in sieben Lagen

Liebe Gemeinde, auf dem Gottesdienstblatt ist eine Zwiebel abgebildet. Ich wollte keine rohen Zwiebeln verteilen, damit es ein fröhlicher Gottesdienst bleibt! Es wird ja gleich nach dem Gottesdienst draußen genug verarbeitete Zwiebeln zu Essen geben. Der Zwiebel wird nachgesagt, dass […]

Continue reading »

Vorbilder

Liebe Jubilarinnen und Jubilare (Diamantene Konfirmation), liebe Gemeinde, „Ich bin doch kein Prophet!“ höre ich manchmal, wenn jemand nach Dingen in der Zukunft gefragt. wird. Zukunft vorhersagen? Nur Propheten könne das. So ist die gängige Meinung. Und dabei denken wir […]

Continue reading »

Konfirmation ist Anpfiff

Liebe Konfirmandinnen und Konfirmanden, liebe Festgemeinde, Kurz vor der Fußball-WM möchte ich euch heute einen Anpfiff erteilen. – Trillerpfeife – Der Anpfiff ist ein mehrdeutiges Wort. Und wenn ich jetzt in eure Gesichter sehe, dann steht da außer der Nervosität, […]

Continue reading »

Gott allein die Ehre!

Wie geht es Ihnen heute, liebe Gemeinde? Heute, da gleich zwei große Feste hinter uns liegen? Überwiegt die Erleichterung, »alles erledigt, großer Aufwand, endlich wieder Alltag«, oder spüren Sie den Weihnachts- und Neujahrs-Kater, »schade, schon vorbei«? Vielleicht entdecken Sie ein […]

Continue reading »

Osterfreude

Predigt Johannes 20, 11 – 18 Liebe Festgemeinde, bevor ich den für heute vorgesehenen Osterbericht des Johannes lese, sollten wir noch einmal zurück denken. Unser Blick auf das Ostergeschehen ist immer schon vom Glauben an die Auferstehung geprägt. Das verstellt […]

Continue reading »

Du bist berufen

Liebe Gemeinde, erinnern Sie sich noch an Ihren Weg zum Glauben? Vielleicht gehören Sie zu denen, die von klein auf hineingeführt wurden. Die ganz selbstverständlich Sonntag für Sonntag mit den Eltern in die Kirche gingen oder in den Kindergottesdienst. Schon […]

Continue reading »

Alles ist erlaubt

„Oder wisst ihr nicht, dass die Ungerechten das Reich Gottes nicht ererben werden? Lasst euch nicht irreführen! Weder Unzüchtige noch Götzendiener, Ehebrecher, Lustknaben, Knabenschänder, Diebe, Geizige, Trunkenbolde, Lästerer oder Räuber werden das Reich Gottes ererben. Und solche sind einige von […]

Continue reading »

Klagen erwünscht!

Liebe Gemeinde, der Predigttext dieses 2. Advents nimmt uns mit in eine Zeit größter Erwartungen. Worte des Propheten Jesaja, genauer des dritten Propheten, der unter diesem Namen geschrieben hat. Gesprochen am Ende der Exilszeit. Fast 70 Jahre war es her, […]

Continue reading »

Die Hoffnung nicht aufgeben

<i>[Schwerpunkt: Einführung der neuen Brot-für-die-Welt-Aktion, in den Sprengeln Ostfriesland, Osnabrück und Hannover ein AIDS-Projekt in Afrika. Die Predigt ist geteilt in ein kurzes Anspiel zur Lebenssituation von Familien in Afrika und eine entsprechend kürzere Ansprache.]</i> Anspiel zum AIDS-Projekt – Mitspieler: […]

Continue reading »