Sind wir wirklich?

Liebe Gemeinde, auch wenn Sie mit ganz anderen Gedanken und Erwartungen gekommen sind, bitte ich Sie, sich einmal auf ein Gedankenspiel einzulassen. Es ist eine Überlegung, die ich seit vielen Jahren gelegentlich anstelle, auch wenn sie – zugegeben – etwas […]

Continue reading »

Bewusst loslassen

<i>[Vorbemerkung: Der zentrale Satz des Textes (Vers 25) entspricht dem Hauptgedanken in: Konrad Dietzfelbinger, Der spirituelle Weg des Christentums. Das Markusevangelium als Modell, München 1998, S. 29ff; 304f. Das Buch folgt zwar einer alten Häresie, ist aber für den Predigttext […]

Continue reading »

Es ist vollbracht

<i>[Verweis auf zwei Bilder: – Linolschnitt von Christian Rietschel „Es ist vollbracht“ aus: „Der Gemeindebrief“ Nr.43, S.15 – Radierung (unbek. Verf.) aus: Fundamente. Lehrbuch für den KU – oder ähnliche Bilder (z.B. von Rouault oder Corinth)]</i> Liebe Gemeinde, was auf […]

Continue reading »

Plädoyer für die Liebe

Liebe Gemeinde, gerade haben wir gemeinsam unseren Glauben bekannt. Wir tun dies mit den ausführlichen Worten des Apostolischen Glaubensbekenntnisses. In der Bibel finden sich zahlreiche kurze Bekenntnisse: in den Psalmen, den Evangelien, den Briefen. Im 5.Buch Mose steht das Bekenntnis […]

Continue reading »

Innerlich gesund

Liebe Gemeinde, eine Geschichte zum Thema Dankbarkeit. Eine lehrreiche Szene zum Thema Fremdenfeindlichkeit. Oder einfach eine Glaubensgeschichte, in die wir mit hinein passen mit unserem Glauben. Denn das ist es, was uns heute Morgen zusammenführt und eint bei allem, was […]

Continue reading »