Gott sucht uns

[Anmerkung: Die Predigt arbeitet mit einem Bild von der Vision Jesajas, aus: Lisbeth Zwerger, die Bibel mit Bildern von Lisbeth Zwerger.] Liebe Gemeinde, „Wie haben sie denn ihre Berufung erlebt?“ Ist ihnen diese Frage schon mal gestellt worden? Ja / […]

Continue reading »

Gott wendet sich zu

Liebe Gemeinde, der Predigttext für heute steht im Evangelium des Johannes im 5. Kapitel. Johannes berichtet: [TEXT] Eine Szene, die man seinem ärgsten Gegner nicht wünscht. Fünf Hallen voller leidender Menschen. Und darunter einer, der da seit 38 Jahren liegt. […]

Continue reading »

Jünger Jesu heute

Liebe Gemeinde, neulich war in der Zeitung zu lesen: Es gibt zu wenig Erntehelfer in Deutschland. Der Spargel verdirbt auf den Feldern, weil keiner da ist, der ihn ernten will. Polnische Saisonarbeiter gehen mittlerweile lieber in andere Länder, wo sie […]

Continue reading »

Zukunftsvisionen

Liebe Gemeinde! Der Predigttext für heute ist die Schöpfungsgeschichte – genauer gesagt, der erste von den beiden Schöpfungsberichten, die wir im ersten Buch Mose finden. Israelitische Priester haben um etwa 500 v. Chr. diesen Bericht von der Erschaffung der Welt […]

Continue reading »

Berufen wie Jesaja

Gewerkschaft VERDI kritisiert Arbeitsplatzverlagerung in Billiglohnländer. – Müntefering bekräftigt seine Kapitalismus-Kritik: „Eigenverantwortung ist ohne Sozialverantwortung nicht zu haben.“ – Sächsischer Landtag ist empört über Aktionen der NPD-Fraktion. Dennoch gehen deren Anträge immer wieder durch. – Ein Nürnberger Rektor will mit […]

Continue reading »

Es geht doch

Liebe Gemeinde! Jetzt allmählich, mit dem Beginn der Ferien, geht ja die große „Sommerfest-Saison“ wieder zu Ende. Ich weiß nicht, ob und auf wie vielen solchen Festen sie waren oder ob sie vielleicht selber welche mit vorbereitet haben; ich selber […]

Continue reading »

Zeuge sein

Liebe Gemeinde! Sie haben bestimmt alle schon mal mit den Zeugen Jehovas Erfahrungen gesammelt. Ich habe den Eindruck, dass die hier in Erding ziemlich aktiv sind – und habe neulich auch die Überraschung schlechthin erlebt, denn ich dachte immer, in […]

Continue reading »