Der Kuss, der die Welt verändert

Liebe Schwestern und Brüder, heute wird es intim. Wir sind ja nicht mehr ganz so Viele am zweiten Feiertag. Da geht das. Also, wir müssen über’s Küssen reden und über Männerunterwäsche. Und zwar, weil Weihnachten ist! Was hat Weihnachten mit Küssen zu tun? Und was mit Männerunterwäsche? Mit Windeln vielleicht,

Weiterlesen

Erdbeben

Liebe Brüder und Schwestern! Die Männer sehen nicht aus wie Verbrecher. Eher wie Wissenschaftler auf einem Kongress. Die Gesichter – nachdenklich, gebildet. Die Sprache: Sorgfältig, abwägend. Der Schein trügt nicht: Es sind Wissenschaftler. Und doch: Sie stehen vor Gericht. Sind angeklagt wie Verbrecher. Und werden verurteilt als Verbrecher: 6 Jahre

Weiterlesen

Freude und Erschrecken

Liebe Gemeinde, der heutige Predigttext steht im ersten Kapitel des Lukasevangelium. Dort wird erzählt, wie der Erzengel Gabriel die Geburt Johannes des Täufers ankündigt. Und als Elisabeth, die Mutter des Johannes, im sechsten Monat war, kommt Gabriel ein zweites Mal auf die Erde. Ich lese aus Lukas 1 die Verse

Weiterlesen

Gott will Persönlichkeiten

<i>[A.] Von wem ist mein Leben geprägt?</i> Wer hat mich beeinflusst auf meinem Weg? Wer hat dazu beigetragen, dass ich der bin, der ich heute bin? Eine Antwort ist: Von meinen Eltern. Vater und Mutter prägen ihre Kinder. Kinder imitieren ihre Eltern unbewusst. Sie machen einfach nach, was ihre Eltern

Weiterlesen

Starker Tobak

Liebe Gemeinde, in jedem Gottesdienst singen wir. Wir singen, weil es uns Spaß macht. Wir singen, weil es uns gut tut. Singen, das ist etwas, das hält Leib und Seele zusammen. Und im Singen, in der Musik, da können wir auch erleben, wie harmonisch Dinge zueinander passen können. Vor allem,

Weiterlesen

Worüber wir uns freuen

Liebe Gemeinde, Trinitatis, das Fest, das wir heute feiern, ist wohl das wichtigste Fest, das wir kennen. Jedenfalls dem Kalender nach. Trinitatis bestimmt fast die Hälfte unseres Lebens als Christen. Egal, wann wir im nächsten halben Jahr zum Gottesdienst kommen, von jetzt an bis zum Ende des Kirchenjahres im Spätherbst,

Weiterlesen

Brücke

Liebe Gemeinde, als Schriftlesung haben wir das Ende des Lukasevangeliums gehört. Womit endet das Evangelium, wie es Lukas erzählt, die Geschichte von Jesus Christus, wie er auf der Erde gelebt und gewirkt hat? Wie er durch Gottes Kraft Kranke geheilt und Trauernde fröhlich gemacht hat. Wie er die Menschen begeistert

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen