Du hast uns mit Deinem Geist erfüllt

Herr,  Du hast uns mit Deinem Geist erfüllt. Wir sind Deine Kirche. Bitte lass uns frei und öffentlich bezeugen, dass Du der Herr bist.

Wir rufen: HERR, fördere unsere Gaben!

Wir bitten für die Jenigen, die Verantwortung in Deiner Kirche tragen. Befreie sie vom Geist des Eigennutzes. Lass sie Verantwortung übernehmen. Speziell für die Menschen die in Deiner Kirche mitarbeiten und die vielen anderen in Deinem Reich.

Wir rufen: HERR, fördere unsere Gaben!

Wir bitten für alle, die um ihres Glaubens willen verfolgt und gequält werden. Die Hass oder Verachtung erfahren. Das wir ihnen um Deines Namens willen zu Seite zu stehen.

Wir rufen: HERR, fördere unsere Gaben!

Wir bitten für die Erwachsenen und Alten, dass sie die Kinder, Jugendlichen und Konfirmanden unserer Gemeinde als Geschenk erfahren. Sie mit ihren Gaben als Bereicherung betrachten. Hilf mit Deiner Liebe, dass diese jungen Menschen den Weg in Dein Haus finden.

Wir rufen: HERR, fördere unsere Gaben!

So viele Menschen bedürfen unseres Gebetes. So viele, dass wir damit überfordert sind. Die Ketten der Nöte sind schwer, die Schlangen der bedürftigen Geschwister endlos.

In der Stille denken wir an die Mitmenschen, die uns besonders am Herzen liegen.

Wir rufen: HERR, fördere unsere Gaben!

Mit unserem Bruder beten wir: „Vater unser…“

print

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen