Fürbitte

Den Weg der Liebe bist du gegangen, aber wir verstehen deine Wege nicht. Wir bitten dich:

Sei bei uns, wenn wir Leiden aushalten müssen und hilf uns den Leidenden zur Seite zu stehen.
Zu dir rufen wir: Herr, erbarme dich!

Bleibe bei den Menschen, die um des Glaubens Willen verfolgt werden und hilf uns, sich ihrer zu erinnern und für sie einzutreten.
Zu dir rufen wir: Herr, erbarme dich!

Beschütze die Menschen in den Kriegs- und Krisengebieten. Lass uns nicht müde werden uns für den Frieden zu engagieren.
Zu dir rufen wir: Herr, erbarme dich!

Unterstütze die Menschen, die von Mobbing und übler Nachrede betroffen sind. Hilf uns, diese Mitmenschen in Schutz zu nehmen.
Zu dir rufen wir: Herr, erbarme dich!

Hilf uns, dass unser Glaube auf Mitmenschen ansteckend wirkt. Lass unsere Gottesdienste für sie einladend sein.
Zu dir rufen wir: Herr, erbarme dich!

In der Stille bringen wir unsere eigenen Bitten vor Dich.
Zu dir rufen wir: Herr, erbarme dich!

Unser Bruder Jesus lehrte uns: „ Vater unser…“

print

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen