Lebendige, liebende Gemeinde

Herr, höre uns!
Wir öffnen Herz und Mund. Wir bringen vor dich, was uns bewegt:

Wir bitten dich um Mut und Kraft, lebendige Steine deiner Gemeinde zu sein.
Motiviere uns, von der Freiheit, zu der du uns berufst, Gebrauch zu machen.
Hilf uns, deine Kirche mit Leben zu füllen.
Wir rufen: Bitte Herr hilf, bitte lass gelingen!

Wir sehnen uns nach Liebe, Gerechtigkeit und Frieden in dieser Welt.
Gib uns den nötigen Willen und die nötige Kraft, uns dafür stark zu machen.
Wir rufen: Bitte Herr hilf, bitte lass gelingen!

Wir denken an die Menschen, die schwieriges durchzustehen haben:
an Kranke, an Einsame, an Trauernde, an Verzweifelte, an Hungernde, an Verängstigte.
Lass sie von deiner Hoffnung erfahren und neuen Mut schöpfen.
Wir rufen: Bitte Herr hilf, bitte lass gelingen!

Wir bitten für Alle, die in Verantwortung stehen,
sei es in Wirtschaft, Politik, Kirche oder ähnliche Führungsaufgaben.
Lass sie in dir das nötige Vorbild und den charakterlichen Halt finden.
Wir rufen: Bitte Herr hilf, bitte lass gelingen!

In der „Stille“ bringt jede und jeder persönlichen Bitten vor.
Wir rufen: Bitte Herr hilf, bitte lass gelingen!

All das, wofür uns die Worte fehlen, legen wir in Jesu Gebet: „Vater unser …“

drucken