Kyrie: Sonntagswort-Alltagswort

Barmherziger,
heute, in diesem Gottesdienst,
hören wir.
Psalmworte. Schriftworte.
Predigtworte.
Sonntagsworte für viele.
Aber: Was am Montag und Mittwoch
und Freitag?
Merkwürdig. Unverständlich.
Denn es hat so viel Kraft, dein Wort.
Es öffnet Wege,
es tröstet im Tiefsten,
es fängt auf,
es führt aus selbst gebauten Gefängnissen,
es macht den Schritt fest.
Aber:
Es dringt nicht durch.
Zu viel dazwischen.
Wir brauchen Zuspruch.
Wir brauchen Hilfe.
Ja, Herr, erbarme dich! Kyrie eleison!

Markus Möhl

drucken