Fuerbitten 346

Herr, unser Gott,
dein Sohn Jesus Christus hat auf der Hochzeit zu Kana
seine Herrlichkeit offenbart.
Er ist das Licht,
das unsere Welt hell macht.
Er ist der Morgenstern,
der am Horizont leuchtet.
Dafür danken wir dir.</p>

Wir bitten dich,
lass deine Herrlichkeit in der Welt erstrahlen
und lass uns an ihr teilhaben.
Wie Mose bitten wir dich:
Zeige uns deine Herrlichkeit,
auch wenn es nur ein Widerschein sein kann
wie das Abendrot am Himmel.</p>

Da wo Jesus erschienen ist,
haben sich Menschen verändert.
Wo seine Herrlichkeit aufleuchtete,
blieb nichts wie es war.
Wir bitten dich,
führe auch uns zu Veränderungen.
Gib uns Kraft,
wo wir uns schwach fühlen.
Schenke uns Hoffnung,
wo wir resignieren.
Gib uns Mut und Freude,
auf unsere Mitmenschen zuzugehen.</p>

Wir bitten dich,
lass die Christen in der Welt
Zeugen und Boten deiner Herrlichkeit sein.
Lass sie Friedensstifter sein.
Lass sie Hoffnungsbringer sein.
Lass sie Bewahrer deiner Schöpfung sein.</p>

Wir bitten dich für die Menschen,
in deren Herzen es dunkel ist,
weil sie leiden,
traurig
oder verzweifelt sind.
Schenke ihnen Trost
und lass sie Menschen finden,
die ihnen zur Seite stehen
und ihnen helfen.
Sei bei den Arbeitslosen,
die keine Aussicht auf eine Erwerbstätigkeit haben
und für sich keine Perspektive sehen.</p>

Wir bitten dich um Frieden in der Welt.
Erhöre unser Gebet
und stärke alle Bemühungen,
einen Krieg im Irak zu verhindern.
Lass die Menschen erkennen,
dass religiöse Unterschiede
kein Grund zum Krieg sein können.</p>

Vater unser …

Heiner Urmoneit

drucken