Fuerbitten 345

"In dir ist Freude,
in allem Leide" –
darauf vertrauen wir.
Dein Wort sagt es uns zu.
Und wir entdecken Spuren deiner Güte.

Für die Menschen danken wir,
die unser Leben hell machen:
Freundinnen und Freunde,
die uns verstehen,
und Vertraute,
die uns begleiten.
Für sie und uns bitten wir,
dass Gott uns füreinander erhält
und unsere Freude bewahrt.

Über Menschen freuen wir uns,
die ein Hoffnungsschimmer sind
für andere
durch ihr Lachen,
durch ihr Reden,
auch durch ihr stilles Mittragen
oder ihren mutigen Einsatz.

Für die Menschen bitten wir,
die aufeinander angewiesen sind
als Frau und Mann in der Ehe,
als Kinder, Eltern und Großeltern,
als Nachbarn nebenan
oder als Kollegen im Beruf,
als Gesunde und Kranke,
trostlos oder voll Hoffnung.

"Durch dich wir haben himmlische Gaben,
du der wahre Heiland bist."
Du bist unsere Freude,
auch noch an schweren Tagen.
Du bist mit uns
und bist unsere Hoffnung.
Auf dich hoffen wir,
wenn wir gemeinsam beten:

Vater Unser …

Bernd Bartilla

drucken