Kyrie 1082

Die ganze Welt ist erfüllt von deinem Geist,
guter Gott.
Und doch versuchen wir immer aufs Neue,
deinen Geist zu ignorieren,
seinem Wehen aus dem Weg zu gehen.
Wir versuchen die Wunder,
die deine Liebe schafft,
nicht wahrzunehmen.
Wir wollen in den Mitmenschen nicht Schwestern und Brüder erkennen.
Und wir verweigern uns deiner Güte.
Und auch dann dürfen wir zu dir rufen:
Herr erhöre uns und erbarme dich unser …

Michael Schäfer

drucken