Kollektengebet 989

Herr Jesus Christus,
es ist noch nicht lange her,
dass wir das Osterfest gefeiert haben.
Danke für alle Freude,
die vom Hören der frohen Botschaft ausgegangen ist.
Du bist auferstanden und lebst.

Diese Freude ist aber bei vielen in der vergangenen Woche
wieder verloren gegangen
unter den Sorgen und Problemen des Alltags.
Deshalb bitten wir Dich:
Erneuere uns unsere Freude,
zeig uns,
wie die Auferstehungsbotschaft hineinwirkt mitten in den Alltag.
Stärke uns für den Alltag durch Deine heilsame und heilmachende Gegenwart.

Darum bitten wird Dich,
der Du lebst und regierst
von Ewigkeit zu Ewigkeit.

Michael Schäfer

drucken