Fuerbitten 996

Dich bitten wir für die Schwestern und Brüder in der Welt,
die ihren Glauben leben
und manchmal auch Angst haben um die Zukunft.
Zu dir rufen wir: Herr, erbarme dich …

Dich bitten wir für die Menschen,
die ihren Glauben nicht leben können –
aus Angst vor den Mächtigen
oder aus Angst vor dem Gerede der Leute.
Zu dir rufen wir: Herr, erbarme dich …

Dich bitten wir für die Menschen,
die sich unsicher sind in ihrem Glauben.
Zu dir rufen wir: Herr, erbarme dich …

Dich bitten wir für die Menschen,
die sich so leer und hoffnungslos fühlen.
Zu dir rufen wir: Herr, erbarme dich …

Dich bitten wir für die Menschen,
die als Kinder Opfer von Missbrauch und Gewalt geworden sind.
Zu dir rufen wir: Herr, erbarme dich …

[Stille Fürbitte]
Zu dir rufen wir: Herr, erbarme dich …

Bewahre in uns Glaube, Hoffnung Liebe.

Michael Schäfer

drucken