Fuerbitten 993

Gott, unser Vater,
mit Ostern hast du neues Leben in unsere Welt gebracht.

Schenke denen,
die von diesem neuen Leben nichts spüren,
das Licht deiner Ostersonne.
Zu dir rufen wir: Herr, erbarme dich …

Schenke denen,
die Angst haben vor dem Leben oder vor dem Tod,
dein Licht und deine Wahrheit.
Zu dir rufen wir: Herr, erbarme dich …

Bleibe bei den Kindern,
die misshandelt und missbraucht werden.
Lass sie nicht allein
und lass uns sie nie vergessen.
Zu dir rufen wir: Herr, erbarme dich …

Bleibe bei den Menschen,
denen die Liebe abhanden kam.
Mache ihnen Mut zu einem Neuanfang,
der nicht verletzt,
sondern neue Hoffnungen aufschließt.
Zu dir rufen wir: Herr, erbarme dich …

Bleibe bei den Menschen,
die nur noch die eigenen Interessen sehen.
Öffne ihre Wahrnehmung.
Zu dir rufen wir: Herr, erbarme dich …

Bleibe bei den Menschen,
die am Leben verzweifeln.
Wälze die Steine von ihrem Herzen und ihrer Seele.
Zu dir rufen wir: Herr, erbarme dich …

[Stille Fürbitte]
Zu dir rufen wir: Herr, erbarme dich …

Guter Gott sende deine Engel und sende auch uns.

Michael Schäfer

drucken