Kollektengebet 864

Herr unser Gott,
manchmal wissen wir nicht,
wie wir der Verantwortung gerecht werden können,
die du uns schenkst.
Dann reagieren wir unbeherrscht und machen kaputt,
was wir eigentlich aufbauen wollen.

Darum bitten wir dich.
Sei bei uns,
wenn wir Entscheidungen fällen und Verantwortung wahrnehmen.
Begleite uns,
wo wir allein zu unsicher sind.
Hilf uns,
dass wir deine Wort hören,
deine Liebe spüren
und deinen Geist wirken lassen unter uns.

Das bitten wir dich,
der du mit dem Sohn und dem Heiligen Geist
lebst und regierst
von Ewigkeit zu Ewigkeit.

Michael Schäfer

drucken