Kyrie 849

Herr Jesus Christus,
du sorgst für unser Leben.
Dir dürfen wir vertrauen gerade dort,
wo wir Angst vor der Zukunft haben.
Du willst,
dass wir nach deinem Reich und deiner Gerechtigkeit trachten,
doch wir schauen oft nur auf unsere Sorgen.
Wir sorgen uns um vielerlei Dinge.
Manchmal sind wir so sehr verstrickt in unsere Sorgen um Morgen,
dass wir keinen Blick mehr haben für das,
was wir jetzt tun können.
Mit unserem Kleinglauben kommen wir zu dir
und bitten um Vergebung.

Zu dir dürfen wir rufen:
Herr, erhöre uns
und erbarme dich unser …

Michael Schäfer

drucken