Fuerbitten 721

Herr,
unser Gott,
du bietest dich an
als unser guter Hirte.
Hilf den Menschen,
dass sie sich von dir
dabei nicht eingeengt fühlen,
sondern befreit
zu neuem Leben.
Zu dir rufen wir:
HERR, ERBARME DICH …

Herr,
unser Gott,
du bist unser guter Hirte.
Hilf uns,
unser Leben als Einladung zu gestalten
an alle,
die deinem Ruf nicht
oder noch nicht folgen können.
Zu dir rufen wir:
HERR, ERBARME DICH …

Herr,
unser Gott,
dich bitten wir für alle,
die enttäuscht sind
von dir
oder von deiner Gemeinde.
Führe sie alle zu dir.
Zu dir rufen wir:
HERR, ERBARME DICH …

Herr,
unser Gott,
dich bitten wir für die Kinder
in unserer Gemeinde,
dass sie immer wieder Menschen finden,
die ihnen deine frohe Botschaft erschließen.
Zu dir rufen wir:
HERR, ERBARME DICH …

Herr,
unser Gott,
dich bitten wir für die Menschen,
die im Krieg leben,
die Angst haben
vor Gewalt und Terror.
Bleibe Du gerade bei ihnen
als ihr guter Hirte.
Zu dir rufen wir:
HERR, ERBARME DICH …

Herr,
unser Gott,
dich bitten wir für die Menschen,
die von Krankheit und Arbeitslosigkeit bedroht sind
oder deren menschliche Beziehungen
bedroht oder zerstört sind.
Bleibe Du bei ihnen,
dein Stecken und Stab schütze sie.
Zu dir rufen wir:
HERR, ERBARME DICH …

[Stille Fürbitte]
Zu dir rufen wir:
Herr Erbarme Dich …

Zu dir dürfen wir beten,
wie dein Sohn uns gelehrt hat:
Vaterunser …

Michael Schäfer

drucken