Kollektengebet 703

Herr unseres Lebens.
Dir vertrauen wir uns an
mit unseren Sorgen und Nöten.
Oft ist unser Glaube zu schwach.
Deiner Liebe trauen nur wenige.
Die Hoffnungslosigkeit ist groß.

Wir bitten dich:
Schenke uns
Wahrhaftigkeit im Glauben,
Stärke in unseren Hoffnungen
und Mut zur Liebe,
die in dem Antlitz des Menschen
dich erkennt.

Glaube, Hoffnung und Liebe
kannst du allein geben
durch unsern Herrn Jesus Christus,
deinen Sohn,
der mit dir und dem Heiligen Geist
lebt und regiert
in Ewigkeit.

Christoph Kurz

drucken