Kyrie 633

Gerechtigkeit wird auf dieser Welt,
die deine Schöpfung ist,
mit Füßen getreten.
Wir hören von Entführungen im Irak,
von Erdbebenopfern,
von hungernden Kindern
und Aids-Waisen.
Wir spüren aber auch
die Ungerechtigkeit bei uns.
Wir erinnern Menschen,
die keine Arbeit
und keinen Ansprechpartner finden.
Wir denken an die immer größer werdende Schere
zwischen arm und reich.
Wir sehen die Menschen im Licht
und ahnen,
dass es auch Menschen im Schatten gibt.

Zu dir dürfen wir rufen:
Herr, erhöre uns
und erbarme dich unser …

Michael Schäfer

drucken