Segen 65

Geht in die vor Euch liegenden Tage mit Gelassenheit
und mit suchenden Sinnen
nach dem,
was die Herzen froh macht
und der Seele Frieden bringt.

Geht mir der Sicherheit:
der,
der kommt
will uns segnen
und behüten,
sein Licht
wird uns finden.

So wird es hell in unserem Leben,
so gehen wir auch durch Dunkles
auf Weihnachten zu.

Jörg Berchner

drucken