Kyrie 457

Wir nehmen vieles sehr wichtig
in unserem Leben –
ein gutes Essen,
die aufgeräumte Wohnung,
das Ansehen bei den Nachbarinnen und Nachbarn,
unser eigenes Aussehen,
das Geld
und unseren Besitz.
Wir sorgen uns und hetzen,
um diesen und anderen Zielen
näher zu kommen.
Doch manchmal tut sich inmitten unserer Geschäftigkeit
eine große Leere in uns auf.
Dann ahnen wir,
dass wir mehr brauchen
als Essen und Wohnung,
Geld und Äußerlichkeiten,
um glücklich zu sein.</p>

Zu dir dürfen wir rufen:
Herr, erhöre uns
und erbarme dich unser …</p>

Michael Schäfer

drucken