Kollektengebet 122

Gott des Lebens,
deine Zusagen haben wir.
Du lässt uns nicht allein.
Du schenkst uns Dein Wort,
das wir immer wieder Mut bekommen,
gemeinsames Leben zu wagen,
gemeinsame Liebe zu glauben,
gemeinsam Vertrauen zu wagen.
Hilf uns immer wieder auf dem Weg zum Frieden –
und wenn wir stolpern halte uns.
Das bitten wir dich,
der du mit dem Sohn und dem Heiligen Geist
lebst und regierst
von Ewigkeit zu Ewigkeit.

Michael Schäfer

drucken