Segen 6

Sei gesegnet in deinen Füssen,
die dich tragen in allem was du bist.
Du,
sei gesegnet in deinen Beinen,
die dich dahin bringen,
wo du das lebst,
was jetzt wichtig ist.

Gesegnet sei in deinem Leib,
dass dir die Wärme und die Lust,
die Liebe und der Schmerz
zur ständigen Quelle deines Lebens werden.

Sei gesegnet in deinem Herzen,
dass dir die Güte einen Lichtkranz
um dein Herz entstehen lässt
und alles Blut hell pulsiert.

Du,
sei gesegnet in deinen beiden Schultern,
Armen und Händen,
dass du klar weißt,
was zu tragen ist,
zu geben oder abzuwehren.

Gesegnet sei in deinem Hals,
Nacken und Kopf,
dass gute Gedanken deine Schöpferkraft fördern
und das Lächeln deines inneren Friedens dich verschöne.

So sei gesegnet.

Jetzt!

Offene Kirche Elisabethen / Schweiz

drucken