Segen 23

Schwestern und Brüder,
erhebt euch zum Segen,
fasst die Hände der Menschen zu beiden Seiten:

Geht hin im Namen des lebendigen und fürsorgenden Gottes,
der uns seinen Geist schenkt.
Geht hin,
um euch allem entgegenzustellen,
was das Leben
von Kindern, Frauen und Männer versklavt.
Geht hin,
um euch daran zu freuen,
dass wir einander haben,
geht hin,
um das neue Leben aus Gottes Geist zu feiern.

Gott segne euch!

Peter Kerschbaumer

drucken