Kyrie 903

Von Gerechtigkeit erzählen wir gerne und fordern sie auch gern ein. Aber dir dürfen wir auch sagen, wie oft wir selber das Prinzip Gerechtigkeit verletzen, wie oft wir selber ungerecht sind. Dir dürfen wir sagen, dass Menschen darunter leiden müssen, […]

Continue reading »

Kyrie 872

Manchmal glauben wir, dass christlicher Glaube nur der Glaube an etwas Übersinnliches ist und an etwas, das stärker ist als der Tod. Manchmal erfassen wir die ganze Wirklichkeit des dreieinigen Gottes nicht richtig. Manchmal brauchen wir Hilfe. Dann rufen wir […]

Continue reading »

Kyrie 460

Gott, den wir Vater oder Mutter nennen dürfen.</p> Wir denken vor dir daran, was wir sein könnten in dieser Welt und in deinem Namen: Wir könnten Träger deiner Hoffnung sein, wir könnten dafür sorgen, dass Menschen, die uns begegnen befreit […]

Continue reading »

Kyrie 241

Wie oft sehe ich Menschen nicht, die mich brauchen? Wie oft bin ich unaufmerksam gegenüber dem Leid um mich herum? Wie viele Menschen habe ich schon abgewiesen, die etwas von mit wollen? Gründe gibt es genug: Keine Zeit, keine Kraft, […]

Continue reading »

Kyrie 226

Gott, wir trauern um die Toten der Kriege und um die Opfer von Gewalt und Terror. Sehr lebendige Bilder stehen uns dabei vor Augen. Wir bitten dich, hilf uns, dass wir die Trauer und die Betroffenheit nutzen, um Wege deiner […]

Continue reading »