Aleppo

(Inspiriert durch eine Predigt von Eugen Drewermann zum zweiten Sonntag im Jahreskreis, aus: Zwischen Staub und Sternen, München 1995, S. 9ff. Sämtliche Zitate sind daraus entnommen). Maria hat geboren. Gott ist in der Welt. Die Verheißung ist erfüllt. Also ist […]

Continue reading »

Kyrie 1194

Das Wunder der Heiligen Nacht rührt uns auch noch heute an. Aber es gelingt uns nicht, dass dieses Wunder unseren Alltag verändert. Zu sehr bleiben wir in den alten Bahnen, zu wenig verändern wir unser Leben, weil du Gott Mensch […]

Continue reading »

Kyrie 1100

Lieber Vater – vom Wunder der Geburt haben wir gehört am Heiligen Abend. Nun sind wir hier und bringen vor dich unsere Gedanken. Wie oft ist unser Verhalten so, als hätten wir nie von deiner Zuwendung gehört. Wie oft sind […]

Continue reading »

Geschenkauspacker

Liebe Gemeinde, was für ein Geschenkauspack-Typ sind Sie eigentlich? Der klassische Aufreißer, der das Papier gnadenlos zerfetzt bis der Inhalt sich zeigt. Oder eher der Pedant? Er knotet sorgsam die Schleife auseinander, die Klebestreifen werden vorsichtig abgezogen und das Papier […]

Continue reading »

Sana lacht.

Sana lacht. Über Menschenfreundlichkeit kann sie einiges erzählen. Ob man das groß oder klein schreibt weiß sie nicht. Aber beschreiben kann sie es. Sana malt. Zuerst waren es keine hellen Bilder. Eher dunkel gehalten. Das war kurz nach der Flucht. […]

Continue reading »

Kommen und Gehen

Liebe Gemeinde, als am Vormittag des 15. Juli diesen Jahres unsere Fußballhelden mit dem fetten Goldpokal aus Brasilien zurückgekehrt sind, da sind sie nicht auf einem unscheinbaren Rollfeld in Saarbrücken oder bei Bielefeld gelandet. Ihre Ankunft hat sich nicht am […]

Continue reading »

Der Friede ist da

Liebe Gemeinde, der in Deutschland wichtigste Teil von Weihnachten liegt mit dem Heiligabend schon hinter uns. Die beiden Feiertage bekommen viele Besuch oder besuchen die Familie. Heute bitten wir für ein verstorbenes Gemeindeglied. Das erinnert uns daran, dass unsere Hoffnung […]

Continue reading »

Kinder Gottes

Predigt von Pfarrer Albrecht Burkholz, Messel Gnade sei mit euch und Friede von Gott, unserem Vater, und unserem Herrn Jesus Christus! Liebe Weihnachtsgemeinde, Sie haben sicher gestern abend Geschenke bekommen. Ich habe Ihnen auch ein Geschenk mitgebracht. Vielleicht fragen Sie […]

Continue reading »

Obdach

Liebe Gemeinde, manchmal fangen kleine Dinge ganz groß an: Die Gesundheitsreform, die Steuerreform, die Reform des Föderalismus, der Klimagipfel, der Friedensprozess im Nahen Osten, die Wertediskussion in unserem Land. Groß ist das Getöse, mager das Ergebnis und kleinlaut der Abgang. […]

Continue reading »

Auf-Hören!

Liebe Gemeinde, „Die ‚Menschenfreundlichkeit Gottes‘ – nur dieses einzige Mal kommt die Begriffskombination im Neuen Testament vor“, schreibt ein Regionalbischof aus dem hohen Norden zu unserem Predigttext und weiter: „Für mich verbindet sie sich zugleich mit einer Gemeinde meines Kirchenkreises, […]

Continue reading »

Checkpoint 300

Liebe Gemeinde, sie kamen nur bis zum Checkpoint 300. Die Straße nach Bethlehem war gesperrt. Als sie sich näherten, schwenkte der Turm eines Schützenpanzers in ihre Richtung und die Kanone schaute sie mit einem leeren Auge an. „Papiere“, bellte eine […]

Continue reading »

Der freundliche Gott

Predigt für das Weihnachtsfest 25.12.2009 Predigttext: Titus 3,4-7 Emmauskirche Karlsruhe-Waldstadt Liebe Gemeinde, Weihnachten, das bedeutet: Gottes Freundlichkeit und Menschenliebe sind erschienen. Wir nehmen das wie selbstverständlich hin, aber ist es das? Dass Gott uns Menschen freundlich gesonnen ist und uns […]

Continue reading »

Der Dreck ist weg

Liebe Gemeinde, heute ist Weihnachten, richtig Weihnachten, den romantischen Heiligen Abend haben wir hinter uns. Und nun im Licht des neuen Tages können wir Weihnachten mit klarem Kopf und ruhigem Herzen auf uns wirken lassen. Was feiern wir an Weihnachten? […]

Continue reading »

Menschenwort

Liebe Gemeinde! Er hat »der ganzen Welt ein neues Gesicht gegeben; sie wäre verloren, wenn der nun Geborene sie nicht erstrahlen ließe zum Glück aller Welt. Richtig urteilt, wer in diesem Geburtstag den Anfang des Lebens und aller Lebenskräfte für […]

Continue reading »

60.000 Euro

Liebe Gemeinde, seit es Menschen gibt, versuchen sie, ihr Miteinander irgendwie zu regeln. Sie haben Gebote beachtet, haben Philosophien aufgestellt und pädagogische Systeme entworfen, wie etwa die alten Griechen, bis hinein in die Neuzeit leben Menschen von der Hoffnung, mit […]

Continue reading »

Die andere Wirklichkeit

Liebe Gemeinde, liebe Schwestern und Brüder! Mich begleitet in diesem Jahr ein Wort des lateinamerikanischen Befreiungstheologen Leonardo Boff. Ich hab es an den Anfang unseres Familienrundbriefes gesetzt, weil es mir hilft, von Weihnachten und seiner Wahrheit zu reden. Leonardo Boff […]

Continue reading »

Unter uns

„Jetzt sind wir wieder unter uns“, sagte im letzten Jahr jemand zu mir beim Gottesdienst am ersten Weihnachtstag, und es klang zwar ein bisschen bedauernd, aber auch so, als hätten die vielen, die vor nicht einmal 24 Stunden die Kirche […]

Continue reading »

Friede!

Ein Text voller Sehnsucht. Sehnsucht nach einem echten Herrscher, beeindruckend, souverän. Einer bei dem man aufhorcht. Der nicht nur etwas sagt, der etwas tut, der im Auftrag Gottes handelt. In dessen Herrschaftsbereich man sicher leben, wohnen und arbeiten kann. Sehnsucht […]

Continue reading »

Freude nach den Schmerzen der Geburt.

Predigt über Micha 5,1-4 Liebe Gemeinde! Auf der Postkarte (siehe Link: https://www.gottesdienstinstitut.org/catalog/images/Weihnachtskarte%202004.jpg?osCsid=62c2f4c80a8dc00f322c6fe2fd2b2015) sehen wir den Stall und die Krippe in etwas moderner Gestalt. Der Künstler Siger Köder, der selbst lange als Pfarrer gearbeitet hat, hat diese Geburtsszene in ein Altarbild […]

Continue reading »

Bethlehem erzählt

Liebe Gemeinde! Omnibusse drängen sich auf dem Marktplatz, Unmengen von Menschen bevölkern die Gassen. Bethlehem – die Weihnachtsstadt, wird so weit möglich kein Israeltourist auslassen. Heilige Orte erkennt man an den darüber gebauten Kirchen; so drückt sich die Menge durch […]

Continue reading »

Das alles?!

Liebe Gemeinde, Schwestern, Brüder – das ist schwierig mit den Bibelabschnitten zu diesem Christfest: Gestern Abend sind wir schon einmal sanft aus dem Stall in Bethlehem und von der Krippe, dem Kind, Maria und Josef, den Tieren in unsere Gegenwart […]

Continue reading »

Das große Geschenk

Liebe Weihnachtsgemeinde, wenn man eine Geschichte, wie die Weihnachtsgeschichte schon sehr oft gehört hat, dann tut es manchmal gut, das Ganze aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Wir wollen das heute morgen einmal versuchen, indem ich ihnen die Weihnachtsgeschichte aus […]

Continue reading »

Alles vorbei?!

Liebe Gemeinde, es ist alles gelaufen. Da könnte ich jetzt meinen: Die Geschenke sind ausgepackt, die Spannung ist weg, die Feiertage stehen bevor. Jetzt ist Weihnachten auch schon wieder rum, höre ich manchen sagen, der heute wahrscheinlich allerdings eher nicht […]

Continue reading »

Leicht wie der Himmel

Liebe Gemeinde, wir müssen aufräumen, sagte meine Frau vorgestern morgen, als sie das Chaos im Kinderzimmer sah. "Ja, Felix", raunte unser 3järiger dem 2jährigen geheimnisvoll zu: "Sonst kommt das Christkind nicht." Ich betone: In unserem pädagogischen Pfarrhaus sind solche Drohungen […]

Continue reading »

Hirtenandacht

Liebe Gemeinde, kürzlich besuchte ich dienstlich das Hirtenmuseum in Hersbruck. Ich nahm die unterschiedlichen Räume genau unter die Lupe, betrachtete die ausgestellten Hirtenkleider und Tierschellen und beobachtete eine Frau, die tief versunken vor einem Ölbild stand. „Das muss ein traumhaftes […]

Continue reading »

Gratis leben

Vielleicht haben Sie es ja gerade gestern abend selbst erlebt, vielleicht hat ja in Ihrer Familie ein kleiner Junge seine erste elektrische Eisenbahn bekommen. Und plötzlich lagen auch Vater und Großvater auf dem Bauch, um mit dem Ding zu spielen. […]

Continue reading »