Morgenroutine

Ich glaube, jeder von uns hat so sein Morgenritual. So eine feststehende Abfolge, wie der Start in den Tag beginnt. Manches dürfte da sehr ähnlich sein. Wecker aussschalten. Aufstehen. Toilette. Waschen und Zähne putzen. Rasieren Anziehen. Kaffeemaschine an. Frühstücken. Oder […]

Continue reading »

Jesus war ein Absteiger

Ich hab am Anfang einmal ein paar Begriffe mitgebracht:   Selbstverwirklichung Selbstbewusstsein Selbstbestimmung Freiheit.   Und noch ein paar andere:   Erniedrigung Entäußerung Knechtschaft Gehorsam   Welche klingen attraktiver? Ich glaube, für die meisten klingen die ersten besser. Sie passen […]

Continue reading »

Einzug und Einzüge

Die Leute wussten, warum sie im eiskalten Januar des Jahres 2009 die Einsetzung von Obama als Präsident der USA miterleben wollten: es war ein historisches Ereignis. Erstmals wurde ein Farbiger Präsident der Weltmacht USA. Und es begann in Philadelphia. Denn […]

Continue reading »

Ja zum Glauben

Konfirmation heißt: Menschen sagen aus eigener Überzeugung JA zu dem, was Jahre vorher Eltern, Patinnen und Paten stellvertretend für sie gesagt haben. So zumindest die Idealvorstellung. Ich möchte gerne mir diese Vorstellung bewahren, dass Jugendliche nicht nur deswegen zur Konfirmation […]

Continue reading »

Text 19

<b>Lasst uns Jesu Kirche sein – nach Phil 2,11</b> Lasst uns Jesu Kirche sein, Die auf seinen Spuren wandelt, Mit den Menschen ganz allein Nur im Geist der Liebe handelt. Lasst uns lieben allezeit. Jesus gibt uns Einigkeit. Da wir […]

Continue reading »

Fuerbitten 17

Herr Jesus Christus. Die kommende Woche soll für uns eine Woche der Stille, der Besinnung und des Dankes sein. Wir wollen dich begleiten auf deinem Leidensweg, in deine Angst und Schmerzen, in deine Verlassenheit. So können wir verstehen, was du […]

Continue reading »

Fuerbitten 16

Herr, du bist der Anfänger und Vollender unseres Glaubens. Darum kommen wir zu dir mit unseren Bitten und rufen dich an, dass du uns auf unserem Weg stärkst und hilfst: Wir bitten dich um einen langen Atem in der Gemeindearbeit. […]

Continue reading »

Langzeitwirkung

(Im Gottesdienst wirkte ein Chor des Musical-Projekts Adonia mit. Lieder aus der Tournee 2014 "Johannes der Täufer" wurden gesungen. Näheres dazu unter "www.adonia.de" Ein wiederkehrender Part des Stückes ist der Auftritt von zwei Palmen, die das Geschehen kommentieren. Darauf fußt […]

Continue reading »

Kyrie 1114

Erinnerungen begleiten uns: Erinnerungen, wie wir uns selbst das Leben schwer gemacht haben und Erinnerungen, wie wir anderen das Leben schwer gemacht haben. Erinnerungen, wie wir versagt haben und Erinnerungen, wie wir schwach gewesen sind. Erinnerungen wo wir Unrecht hingenommen […]

Continue reading »

Fuerbitten 1116

Jesus Christus, du kommst als Gerechter und Helfer. Hilf den Menschen Liebe zu leben. Zu dir rufen wir: Herr, erbarme dich … Hilf du den Menschen, dass sie sich für Gerechtigkeit einsetzen, für Brot und sauberes Wasser für jeden Menschen. […]

Continue reading »

Für eure Zukunft

Liebe Gemeinde! Nur die Überschrift steht da auf meinem leeren Blatt: Für eure Zukunft. Der Rest der Seite ist leer. Gähnend leer. Mal schauen, ob mir etwas einfällt, was ich schreiben kann. 1. Leeres Blatt und Vorsorgemappe Neben meinem leeren […]

Continue reading »

Nie gottlos

Liebe Gemeinde, der Pastor soll in der Predigt die Bibel auslegen. Nicht wahr? Aber manchmal sind die Bibelworte so komplex und so schwierig, dass eine Predigt gar nicht genügen würde. Und dann ist es besser, man beschränkt sich. Besser: wir […]

Continue reading »

Kyrie 1063

Oft genug leben wir im Hier und Jetzt. Wir meinen, das sei die ganze Wirklichkeit, was wir sehen und erkennen können. Wir verschließen unsere Sinne für das, was du für uns bereitest. Wir wollen nichts spüren vom Wehen deines Geistes […]

Continue reading »

Kollektengebet 1064

Du bist der Gott des Friedens und der Gerechtigkeit. Hilf uns, dass wir uns dafür einsetzen können, dass Frieden und Liebe das Miteinander der Menschen bestimmen. Öffne unsere Augen, dass wir von der Liebe deines Sohnes lernen können. Stärke uns, […]

Continue reading »

Fuerbitten 1065

Christus, du bindest dich an die Menschen. Hilf, dass wir diesem Anspruch gerecht werden können. Zu dir rufen wir: Herr, erbarme dich … Hilf, dass wir Menschen eine Hilfe sein können in den Problemen ihres Lebens. Zu dir rufen wir: […]

Continue reading »

Leid und Liebe

Liebe Schwestern und Brüder! Der biblische Kontext und der weltberühmte Hintergrund für den heutigen Palmsonntag, an dem an Jesu grandiosen Einzug in Jerusalem auf einem Eselsrücken, von der Menschenmenge mit Palmwedeln und frenetischen Jubel begrüßt, gedacht wird, und welcher die […]

Continue reading »

Kyrie 980

Wir kennen deinen Willen, Herr. Wir wissen um das Leiden von Jesus Christus und wir kennen das Leid unzähliger Menschen in dieser Welt. In aller Stille bringen vor Dich, wo wir Anteil an diesem Leid haben. [Stille] Für Vieles müssen […]

Continue reading »

Kollektengebet 981

Gott des Friedens und der Liebe, hilf uns, dass wir in unserem Leben Spuren deiner Liebe und deines Friedens wahrnehmen. Hilf uns, dass wir mit Frieden und Liebe unseren Mitmenschen begegnen können. Öffne unsere Augen für die Demut, wie sie […]

Continue reading »

Fuerbitten 982

Zieh ein bei den Menschen, die auf dich warten Herr und hilf ihnen, ihren Platz im Leben zu finden. Zu dir rufen wir: Herr, erbarme dich … Schenke allen ChristInnen Kraft aus deinem Mahl und deiner Gemeinschaft und lass sie […]

Continue reading »

Kyrie 983

Herr, vor dich bringen wir unser tägliches Leben. Wie oft versuchen wir andere Menschen klein zu machen? Wie oft versuchen wir selbst als die Größten dazustehen? Wie selten sehen wir die Nöte unsere Mitmenschen? Wie oft reden wir nur von […]

Continue reading »

Kyrie 887

Du salbest mein Haupt mit Öl – Ich bekenne, dass ich das nicht verdient habe. Dir darf ich erzählen, wie oft ich Menschen nicht ernst nehme, nicht wertschätze. Dir darf ich sagen, dass ich Menschen verletze und kränke. Dir darf […]

Continue reading »

Kollektengebet 888

Komme zu uns, guter Gott, und besuche uns in unserem Leben. Begleite uns mit deinem Geist, dass wir als deine Jüngerinnen und Jünger leben lernen. Zeige uns deinen Sohn, dass wir einander als Schwestern und Brüder erkennen können und hilf […]

Continue reading »

Fuerbitten 889

Zu dir kommen wir mit unserer Angst. Wir bitten dich für die Menschen in Japan, die Heimat verloren haben, deren Leben weiterhin bedroht ist. Zu dir rufen wir: Herr, erbarme dich … Wir bitten dich für die Menschen im nördlichen […]

Continue reading »

Knechtsgestalt

Liebe Gemeinde, kennen Sie das Märchen vom „König Drosselbart“? Das geht so: „Es war einmal eine schöne, aber hochmütige Prinzessin, die alle Männer auslachte, die um ihre Hand anhielten. Einen König verspottete sie besonders: der hatte ein gebogenes Kinn und […]

Continue reading »

Fuerbitten 830

Dich bitten wir für Menschen, die heute nicht bei uns sein können, weil sie krank oder behindert sind. Zu dir rufen wir: Herr, erbarme Dich … Dich bitten wir für die Verstorbenen, dass sie Heimat bei dir behalten. Zu dir […]

Continue reading »

Kyrie 828

Zu dir kommen wir Herr, mit der Geschichte unseres Glaubens. Dir dürfen wir sagen, was uns belastet. Vor dir erinnern wir uns an Momente, wo wir versucht haben, dich aus unserem Leben zu verdrängen. Vor dir erinnern wir uns an […]

Continue reading »

Kyrie 775

Wir sind auf einem Weg, Herr, einem Weg mit dir, der in unserer Taufe begonnen hat. Und wir müssen heute bekennen, wie oft wir den Weg verlieren, wie gerne wir Abwege suchen, auch wenn sie in die Irre führen, wie […]

Continue reading »

Vollendung

Mit dem heutigen Sonntag, Palmsonntag, beginnt in unseren Kirchen die Woche mit dem Gedenken an die Kreuzigung und Auferstehung von Jesus Christus. Am Ende seines irdischen Wirkens, am Passahfest kommt Jesus ein letztes Mal nach Jerusalem. Anders als sonst vollzieht […]

Continue reading »

Zeit für Gebet

Beginn der hohen und heiligen Woche ( so heißt es in der orthodoxen Kirche). Das Thema dieses Sonntags ist oft der Einzug in Jerusalem. Viele Bilder künden von ihm, die Deutungsbreite vom phantastischen triumphalen Einzug bis zur kaum beachteten Aktion […]

Continue reading »

Kyrie 710

Du, Herr unseres Lebens, willst uns nahe sein. Hilf Du uns, dass wir denen nahe sind, die uns brauchen. Oft genug neigen wir dazu, nur zu jubeln, wenn es Erfolg verspricht und vernachlässigen Menschen, die im Schatten leben. Oft genug […]

Continue reading »

Kollektengebet 711

Wir Menschen neigen oft dazu, dem Siegreichen zuzujubeln. Wir sonnen uns gerne in dem Erfolg und meiden Verlierer. Hilf uns, dass wird dich an deinem Palmsonntag erkennen, als den, der vor den Menschen nicht als der strahlende Sieger da stand, […]

Continue reading »

Wer bin ich?

Vom Leiden hören wir immer wieder: Attentate in Israel, Palästina, Irak; ein Christ, der seine Heimat Afghanistan verlassen muss, um in Rom Asyl zu finden. LehrerInnen, die empfehlen, ihre Schule zu schließen, weil sie die Gewalt dort nicht mehr ertragen […]

Continue reading »

Kollektengebet 643

Viele Menschen neiden dazu, dem Sieger zuzujubeln. Nur die Erfolgreichen zählen dann. Nicht die Leidenden, die Verlierer. Du Gott hast den Weg des Verlierers gewählt, den Weg ans Kreuz, um die nicht im Stich zu lassen, die leiden am Leben, […]

Continue reading »

Fuerbitten 644

Dich bitten wir für alle Menschen, die sich in Deiner Gemeinde engagieren, dass sie immer wieder neuen Mut fassen und deinen Namen loben können. Zu dir rufen wir: HERR, ERBARME DICH … Dich bitten wir für die Menschen, deren Leben […]

Continue reading »

Das große Los

Liebe Gemeinde! Der Jackpot ist geknackt, so konnten wir am Freitag in der Zeitung lesen. 20,4 Millionen Euro werden an einen Unbekannten aus dem Ruhrgebiet ausgezahlt. Der Glücklichspilz, so sagen die einen. Mit dem möchte ich nicht tauschen, sagen die […]

Continue reading »

Merkmale der Liebe

In der Ausbildung habe ich gelernt, die Konfirmation ist eigentlich völlig unwichtig. Das, was ihr vorhergeht ist wichtig. Der Kirchliche Unterricht – Informationen über die Liebe Christi – und mehr: Lernen, was es heißt, dass wir aus dieser Liebe heraus […]

Continue reading »

Fuerbitten 547

Gott,Du willst,dass alle Menschen deine Liebe erfahrenund deine Liebe weitergeben.Zu dir rufen wir:HERR, ERBARME DICH …</p> Wir bitten Dich für alle,die sich heute an ihre Konfirmation erinnern,dass sie das nicht vergessen,was Du ihnen geschenkt hast:Liebe, Heil und Frieden.Zu dir rufen […]

Continue reading »

Kollektengebet 546

Oft genug sehe ich nur Erfolg im Leben.Ich messe nur danach,was gut und erfolgreich ist.Als gäbe es nicht jenes andere Leben,das die Ersten als die Letztenund die Letzten als die Ersten sah -das Leben Jesu,das dein Leben war.Befreie uns davon,immer […]

Continue reading »

Kyrie 545

Hier bin ich,Herr,mit allen meinen Erfahrungenund allem meinem Wissen.Ich muss bekennen,dass das Alles nicht ausreicht,deine Liebe zu ermessen.Ich tu mich schwer damit,deine Liebe zu ermessenund sie in meinem Leben umzusetzen.Da ist so wenig zu spürenvon dieser großen Liebe,die du mir […]

Continue reading »

Das Kostbarste

Liebe Gemeinde, ein ungewöhnlicher Zwischenfall wird uns hier berichtet. Eine namenlose Frau dringt zu Jesus vor, durchbricht gewissermaßen den Kreis der Jünger und tut Jesus etwas verschwenderisch Gutes: kostbares Öl gießt sie über seinem Haupte aus. Sie salbt ihn mit […]

Continue reading »

Die Stunde Jesu

Mit dem heutigen Sonntag, Palmsonntag, beginnt in unseren Kirchen die Woche mit dem Gedenken an die Kreuzigung und Auferstehung von Jesus Christus. Am Ende seines irdischen Wirkens, am Passahfest kommt Jesus ein letztes Mal nach Jerusalem. Anders als sonst vollzieht […]

Continue reading »

Regimewechsel!

Wir hören im Evangelium, wie die Jerusalemer Jesus als König begrüßen. Die Szenen begeisterten Jubels verschmelzen vor unseren Augen mit den Fernsehbildern aus Bagdad. Auch dort Jubel, Gedränge, eine Explosion der Gefühle. Die Parallele ist offenkundig: damals in Jerusalem und […]

Continue reading »

Der Friedenskönig

Liebe Gemeinde, "Es ist immer leichter, auf der Siegerseite zu stehen!", sagte mir ein Freund, als wir über die neuesten Entwicklungen im Irakkrieg sprachen. "Ich ertappe mich, wie ich mich irgendwie doch freue, dass Saddam Hussein-Statuen umgerissen werden als Zeichen […]

Continue reading »

Heldenhaft

Liebe Gemeinde, Jesus Christus – ein heldenhaftes Leben für andere. So lautet unser heutiges Thema. Sie haben das Thema ja schon im Nachrichtenblättchen lesen können. Es gibt in den Zeitungen manchmal Heldengeschichten. Ich erinnere mich gut an einen Manager, der […]

Continue reading »

Der rechte Lobgesang

Liebe Gemeinde, schon wieder werden wir ermahnt, uns richtig zu verhalten. Geht gefälligst so miteinander um, wie des für die Gemeinschaft mit Jesus Christus selbstverständlich ist. Also wieder Moral und Gesetz. Darüber, was für die Gemeinschaft mit Jesus Christus selbstverständlich […]

Continue reading »
1 2