Fuerbitten 67

Ewiger und lebendiger Gott. Wir danken Dir für die Zeichen deiner Zuwendung, die du uns in unserer Zeit und deiner Gegenwart gibst. Durch das Wort deiner Liebe eröffnest du uns Möglichkeiten zur Antwort in Wort und Tat. Um deines Sohnes […]

Continue reading »

Fuerbitten 1131

Herr, schenke uns Gebete, wie das des Mose: Kämpferisch für die Menschen und für dich. Zu dir rufen wir: Herr, erbarme dich … Herr, wir bitten für die Menschen, die deinen Willen kennen und doch dich verleugnen. Zu dir rufen […]

Continue reading »

Fuerbitten 1075

Herr, vor dich dürfen wir kommen mit unserem Gebet. Wir bitten dich für die Menschen, denen Sorgen und Kummer die Perspektive verdunkelt und die unter ihren Lasten zu zerbrechen drohen. Zu dir rufen wir: HERR, ERBARME DICH! Wir bitten dich […]

Continue reading »

Fuerbitten 1006

Hilf den Menschen, dass sie mit dir reden. Zu dir rufen wir: Herr, erbarme dich … Hilf den Menschen, die Lasten zu tragen haben. Zu dir rufen wir: Herr, erbarme dich … Hilf den Menschen, die sich nicht trauen über […]

Continue reading »

Fuerbitten 899

Vor dich Gott, bringen wir die Menschen, die niemanden haben mit dem sie ihre Ängste teilen können. Zu dir rufen wir: Herr, erbarme dich … Vor dich Gott, bringen wir Menschen und ihre Sorgen, die wir oft nicht verstehen. Zu […]

Continue reading »

Fuerbitten 727

Vor dich dürfen wir kommen, Herr, mit unserem Gebet. Wir bitten dich für die Menschen, denen Sorgen und Kummer die Perspektive verdunkelt. Zu dir rufen wir: HERR, ERBARME DICH … Wir bitten dich für die Menschen, die unter ihren Lasten […]

Continue reading »

Fuerbitten 651

Herr des Himmels und der Erde, wir danken dir, dass wir empfangen und geben können. Du hast schon viel Gutes in unser Leben hineingebracht, und wir konnten so schon manches an andere weitergeben. Wir danken dir, dass du uns zu […]

Continue reading »

Fuerbitten 571

Wie Kinder zu Vater und Mutter, so kommen wir, Gott, zu dir. Wir kommen mit unserer Freude und allem, was uns bedrückt, mit vielen Möglichkeiten und doch immer wieder am Ende, nicht frei von Angst, aber auch nicht ohne Hoffnung. […]

Continue reading »

Fuerbitten 416

Gott unser Vater, wir danken dir, dass wir beten dürfen. Zu dir dürfen wir beten, für uns und für unsere Mitmenschen. Wenn wir auch sonst manchmal nichts für sie tun können, beten können wir für sie. Darum: Zu dir rufen […]

Continue reading »