Kyrie 856

Deine Kinder nennst du uns. Und oft benehmen wir uns auch wie Kinder. Stellen uns selber in den Mittelpunkt und fragen nicht nach unseren Nächsten und nach deinem Willen. Dir bekennen wir, wie oft wir unser Leben verfehlen, wie wenig […]

Continue reading »

Kyrie 819

Herr, du hast uns in unserer Taufe reich beschenkt: Mit deiner Aufmerksamkeit, deiner Zuwendung, deiner Liebe. Und doch leben wir oft so, als gäbe es Dich nicht. Wir versuchen unsere Interessen durchzuboxen, unsere Ziele zu verwirklichen und verschenken so wenig […]

Continue reading »