Gerechtigkeit

Elke: Die Liebe Gottes, die Gnade Jesu Christi und die Gemeinschaft des heiligen Geistes sei mit uns allen. Liebe Gemeinde, Was ist Advent, haben wir die Kinder in der zweiten Klasse gefragt. Albrecht: Und sie haben geantwortet: Im Advent zündet […]

Continue reading »

Kyrie 686

Herr, unser Gott, wenn wir alles Gerufe und Gerenne, alles Glitzern und Blinken, alles Kaufen und Verkaufen um uns herum mal beiseite lassen, dann sehen wir das Dunkle in unserem Herzen, unsere Einsamkeit, und hinter aller Sehnsucht steht das Warten […]

Continue reading »

Wächter des Morgens

Liebe Gemeinde, Liebe Gemeinde, „Advent, Advent, die Mutter rennt …“, schrieb Robert Leicht in der ZEIT und fragt am Schluss seines Artikels zu den Auswüchsen des Weihnachtskaufrausches: „Was ich aber wirklich nicht verstehe, ist dieses: Wenn eine Gesellschaft denn wirklich […]

Continue reading »

Eintritt frei!

Freier Eintritt ins Heiligtum! Ist das nicht klasse? Ist das nicht sensationell? Ich seh’s an Euren Gesichtern, wie Euch das irgendwie kalt lässt. Freier Eintritt ins Kino oder ins Schwimmbad wäre den meisten von uns lieber – oder? Ich glaube, […]

Continue reading »

Es ist voller Sterne

Liebe Gemeinde, in Stanley Kubricks Meisterwerk „2001 – Odyssee im Weltraum“, bricht eine Expedition zum Jupiter auf, auf der Suche nach Hinweisen, die ein auf dem Mond gefundener Monolith offensichtlich außerirdischen Ursprungs, gegeben hat. Der Astronaut Dave Bowman erreicht als […]

Continue reading »

Warten

Jetzt ist es endlich so weit: Der 1. Advent. Gott, diese treue Seele, hat uns eine bunte, lichtreiche Zeit beschert! Jetzt kann uns keiner mehr mit dem erhobenen Zeigefinger den Weihnachtsrummel vermiesen. Gott sei Dank konnte man ja bereits an […]

Continue reading »

Stumm und stimmig

Liebe Schwestern und Brüder, liebe Freunde und Gäste, Freude atmen die Verse dieses Liedes. Der Lobgesang des Zacharias, das Benedictus: „Benedictus Dominus Deus Israel…“ so die erste Zeile in der Lateinischen Version. „Gepriesen sei der Herr…“ Irgendwie scheint ein Durchbruch […]

Continue reading »

Schwangerschaften sind ansteckend

«Schwangerschaften sind ansteckend» München (dpa): Schwangerschaften wirken laut einer Studie ansteckend auf Arbeitskolleginnen. Im Jahr nachdem eine Kollegin Mutter geworden ist, steigt die Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden, fast auf das Doppelte, wie Forscher der Universität Bamberg herausfanden. Die Wissenschaftler werteten […]

Continue reading »

Fuerbitten 962

Die Klänge hallen im Ohr nach. Ich trage sie dankbar in mir weiter. Gott, lass mich in der Adventszeit wie ein Lied sein, das andere fröhlich stimmt. Die Straßen glänzen im Lichtermeer. Die Kerzen erhellen meine Dunkelheit. Gott, lass mich […]

Continue reading »

Spagat

Liebe Schwestern und Brüder, liebe Gäste und Freunde, liebe adventliche Gemeinde, alle Jahre wieder feiern wir den ersten Sonntag im Advent, die erste Station auf dem Weg zum Weihnachtfest mit der Schwierigkeit, dass wir nicht so schnell umschalten können. Zumal, […]

Continue reading »

Vorbereitungen

Liebe Gemeinde, Advent ist die Zeit der Vorbereitung. Advent heißt Ankunft. Wir warten in dieser Zeit auf die Ankunft unseres Herrn, unseres Königs. Auf denjenigen, den wir in dem Menschen Jesus von Nazareth als den Sohn Gottes kennen. Wie sagt […]

Continue reading »

Eselsreiter

Heil dir im Siegerkranz – so sangen die Deutschen und ehrten ihren Kaiser im Jahre 1871. Es schien wirklich, die Heilszeit bricht an. Die Wirtschaft erfuhr einen Aufschwung, überall wurde gebaut. Der Wohlstand wuchs. Eine schöne Zeit. Sie dauerte nur […]

Continue reading »

Grund-Hoffnung

Advent, liebe Gemeinde, heißt die Zeit der Ankunft. Wir gedenken einer doppelten Ankunft – im Rückblick auf die Ankunft Jesu auf dieser Erde in seiner Geburt, auf die es jetzt mit schnellen Schritten zugeht. Gleichzeitig aber steht die weitere Ankunft […]

Continue reading »

Das wahre Gesicht

Liebe Gemeinde, ein Wunschzettel, abzuschicken an das Christkind. Lieber heute als morgen. Damit es nicht zu spät wird: „Frieden wünschte ich mir und ein Ende all der Kriege im Irak, in Afghanistan und überall in Afrika. Wenn möglich, so wünschten […]

Continue reading »

Wegbereiter

Liebe Mitchristen, heute besonders auch liebe Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher, Heute am 1. Advent feiern wir den Beginn eines neuen Kirchenjahres. Wir feiern den Beginn einer neuen Arbeitsperiode des Kirchenvorstandes. Wir feiern und freuen uns mit sieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die […]

Continue reading »

Die Vorbereitung

Liebe Gemeinde, wir feiern heute wieder einen festlichen Gottesdienst, der im Tiefsten begründet ist durch den ersten Advent. Wir sind heute hier – am Anfang und Beginn des neuen Kirchenjahres -, um uns vorzubereiten auf die Ankunft unseres Herrn, die […]

Continue reading »

Königlich

Und plötzlich ist es wieder Advent! Wir realisieren es mit Schrecken. Dabei wolltest du dich doch keineswegs anstecken lassen vom Stressvirus und schon bist du wieder infiziert und in Unruhe versetzt. Viel Zeit bleibt nicht, ein Mammutprogramm ist in Kürze […]

Continue reading »

Zeit der Hoffnung

Adventszeit – das ist nicht nur Basarzeit, auch wenn der natürlich heute im Mittelpunkt steht, sondern es ist hoffnungsvolle, erwartungsvolle Zeit. Wir alle verbinden doch etwas mit der Adventszeit. Wir verändern dazu unser Wohnumfeld: es wird adventlich geschmückt, Lichter zieren […]

Continue reading »

Aufstehen!

Liebe Gemeinde: "ihr erkennt die Zeit, nämlich, dass die Stunde da ist, aufzustehen vom Schlaf." Aufstehen vom Schlaf – ich weiß nicht, wie einfach oder wie schwer Ihnen das fällt. In der Regel fällt es der Jugend etwas schwerer, früh […]

Continue reading »

Die Hoffnung nicht aufgeben

<i>[Schwerpunkt: Einführung der neuen Brot-für-die-Welt-Aktion, in den Sprengeln Ostfriesland, Osnabrück und Hannover ein AIDS-Projekt in Afrika. Die Predigt ist geteilt in ein kurzes Anspiel zur Lebenssituation von Familien in Afrika und eine entsprechend kürzere Ansprache.]</i> Anspiel zum AIDS-Projekt – Mitspieler: […]

Continue reading »

Wartende

Liebe Gemeinde, hell, klar und strahlend hört sich diese Geschichte vom Einzug Jesu in Jerusalem an, so wie sie der Evangelist Matthäus berichtet. Was da geschildert wird, ist ja ein einziger Triumphzug. Da reitet einer auf die Tore einer Stadt […]

Continue reading »