Fuerbitten 145

Wir beten zu Dir für die Menschen,
die hart sind
und unbarmherzig in ihren Gedanken, Worten und Taten.
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

Wir beten zu Dir für die Menschen,
die in ihrem Beruf andere Menschen beurteilen müssen,
als Richter oder Personalchefs,
als Lehrerinnen oder in Kommissionen.
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

Wir beten zu Dir für die Menschen,
die Gesetze übertreten
oder sich anderen Menschen gegenüber falsch verhalten,
dass sie Urteile erfahren,
die weiterhelfen.
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

Wir beten zu Dir für die Menschen,
die Strafen verbüßen,
dass sie in ihrer Strafe Hilfe erhalten
zum guten Leben.
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

Wir beten zu Dir für deine Kirche,
dass sie deine Liebe nicht nur lehrt,
sondern lebt.
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

In aller Stille bringen wir nun vor dich …
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

Michael Schäfer

drucken