Kollektengebet 924

Wenn Dein Geist in uns lebt und uns treibt,
folgen wir Dir nach. Dann bist Du in uns
und führst Dein eigenes Wort weiter,
das Wort des Erbarmens, die Tat der Erlösung,
die Verklärung der Welt.
Wenn wir Dir in Deinem Geiste nachfolgen,
geschieht ein Stück des Kommens Deines Reiches.
Jetzt noch in Glaube und Trübsal, unter dem Schatten
Deines Kreuzes.
Aber gerade so ist dann Dein wirkliches Reich
Am Kommen, das Reich der Wahrheit und
Des Lebens, das Königreich der Heiligkeit und Gnade,
der Gerechtigkeit, der Liebe und des Friedens.
Gib uns die Gnade, Dir in Treue nachzufolgen. Amen

(Hugo Rahner SJ: Gebet der Nachfolge)

Bernhard Beck

drucken